Войти:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru
PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Absurd - Sturm - текст песни, видео

Печатать
Лучшая metal-группа Петербурга

Sturm

  • текст

[1.]
Aus trostloser Ödnis vergessener Täler flammet empor verzehrender Brand
Mein Blick schweift finster, durchglГѓВјht vom Rot, loderndes Feuer in meiner Hand
Und Stahl kГѓВјhlt die Stirne und Eis kГѓВјhlt das Herz, und donnernt erhebt sich die uralte Macht
Und los bricht der Froststurm hin ГѓВјber die Welt, und Winterheim strahlt in herrlicher Pracht

[2.]
Und los bricht der Froststurm mit singenden Schwertern, geschwungenen Äxten und eisigem Tod
Und wild spritzt das Feindblut, und halb gefriert's, so schmГѓВјckt sich der Grund mit glitzerndem Rot
Weit klingen die stolzesten Lieder Germaniens, ein Heil! schallt dem Siege zu Mittwinternacht
Und fort rast der Frossturm, kein Reich bleibt dem Feind, Germanien steht wieder in herrlicher Pracht

[Chorus:]
Und los bricht der Froststurm mit eiserner Hand
Und wild spritzt das Feindblut
Ein Heil! schallt dem Siege zu Mittwinternacht
Germanien steht wieder in herrlicher Pracht   
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

https://primanota.ru/absurd/sturm-lyrics.htm

Привет, гитарист!

Тебе подарок от сайта PrimaNota.ru

Забрать подарок
ВАМ ПОДАРКИ ОТ ПРОЕКТА
"ГИТАРНАЯ РЕВОЛЮЦИЯ"