PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Unheilig - Wie viele Jahre - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Unheilig - Wie viele Jahre - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 94
Er spricht mit deinen Worten 
Und sagt dir was du hören willst 
Verspricht eine neue Welt 
In der Stolz und Ehre Könige sind 

Er erwählt dich zum Richter 
Du sollst seine Hand sein 
Die Fackeln über Länder trägt 
Im Scheinbild der Gerechtigkeit 

Er schleicht in deine Ängste 
Du sollst sein Gehör sein 
Verrat im Kampf nicht mitzugehen 
Im Trugschluss der Unfehlbarkeit 

Er verführt mit deiner Hoffnung 
Und verspricht dir ein neues Sein 
Verbrennt eine alte Schuld 
Im Sinn und Wahn der Einigkeit 

Wie viele Jahre 
Wie viele Tage 
müssen noch vergehen 
Wie viele Momente 
Wie viele Bilder 
Willst du noch sehen 
Wie viele Jahre 
Wie viele Tage 
müssen noch vergehen 
wie viele Worte 
Wie viele Versprechen 
bist du ihn durchschaust und mich verstehst 

Wie viele Jahre........... 

Wie viele Jahre müssen noch vergehen 
bist du ihn durchschaust und mich verstehst
Добавлено: 16.10.2013
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

Страница создана 16.10.2013
http://primanota.ru/unheilig/wie-viele-jahre-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!