PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Unheilig - Die Macht - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Unheilig - Die Macht - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 130
Уроки эстрадного вокала в Санкт-Петербурге
Die Sünde in Rauch getarnt
In tiefer Nacht von weichem Licht umgarnt
Verzerrter Blick als Glaube gelahmt
Versunkene Träume in Gedanken gezahmt
Kein Gefühl mehr für Wirklichkeit

Ich bin die Macht
Die im Dunkeln die deine Träume stiehlt
Ich bin der Wind
Der den Schmerz in deine Seele säht
Ich bin die Lust
Die im Spiegel mit deinen Tränen spielt
Ich bin dein Schatten
Der dir folgt wohin du gehst

Verzerrter Neben in Unschuld gebrannt
Verbotene Frucht aus dem Schattenland
Tiefe Liebe wenn die Seele zerbricht
Entgleiste Gier für ein Lebenslicht
Kein Gefühl mehr für Wirklichkeit

Ich bin die Macht
Ich bin der Wind
Ich bin die Lust
Die im Spiegel mit deinen Tränen spielt
Ich bin dein Schatten
Der dir folgt wohin du gehst
Добавлено: 01.11.2013
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

Страница создана 01.11.2013
http://primanota.ru/unheilig/die-macht-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!