PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Reinhard Mey - Das War Ein Guter Tag - аккорды и текст, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Reinhard Mey - Das War Ein Guter Tag - аккорды и текст, видео

Печатать
Просмотров: 135
Уроки эстрадного вокала в Санкт-Петербурге
Авторы музыки: Reinhard Mey
Авторы текста: Reinhard Mey
Das War Ein Guter Tag
Reinhard Mey
G D7 G C D

             G                     Em    C             G
Das war ein guter Tag, als ich in Rechnen eine Eins bekam!
     C                 G                C             D
Es traf mich wie ein Blitz, erstarrt in ungläubigem Staunen.
         G                 C                  D            G
Als ich aufstand und nach vorn ging und mein Heft entgegennahm
      C               Am             D7              G        
Ging durch die Bänke hinter mir ein Wispern und ein Raunen.
        Em             Bm            C                  G  
Soviel Worte, soviel Tränen, soviel Selbstvertrau'n verlor'n,
       Em              D                G    Am7    D
Jetzt stand in meinem Heft der kleine, rote Tintenkringel!
     G                  Am7            D7             G
Ein Kichern: Auch ein blindes Huhn findet einmal ein Korn.
     C               Am7            D7              G     
Ich lief rot an und heulte vor Glück bis zur Pausenklingel.
          Em                  C              D            G
An diesem Tag, da war's, als hätt' ich eine Ritterrüstung an,
    Am7             C               Am7            D
Da prallte alles ab, der Neid, die Hähme und das Kläffen,
    G            C           D                G
Da war ich unverwundbar, da wußt' ich, heute kann
      C                 Am7                 D                 G  
Mich durch kein Birkenblatt im Rücken der Speer des Lehrers treffen.
           Em               Bm     C             G
Wie ein Triumphzug war der Heimweg, der vor mir lag.
            C5 D   G  D7  G  C  G D7
Das war ein guter Tag!

             G              Em               C             G
Das war ein guter Tag, als ich nach der Chorprobe mit ihr ging
     C                 G               C                 D
Im Schneetreiben, den Weg von Hermsdorf bis nach Blankenfelde.
     G            C              D           G
Wir sangen und erzählten, unser beider Atem hing
      C           Am             D7               G  
Wie kleine weiße Wort-Wölkchen hinter uns in der Kälte.
      Em              Bm             C                  G  
Ich spürte nicht den Wind, der in Gesicht und Hände schnitt,
    Em              D           G      Am7    D
Als wir, um uns zu wärmen, uns bei den Armen nahmen.
     G            Am7           D7             G
Ihr zugewandt folgte ich ihren Worten, ihrem Schritt
     C          Am7           D7             G   
als wir in der Dämm'rung vor ihr Elternhaus kamen,
Em            C                D              G
Küßte sie mich mit gespitzten Lippen auf den Mund,
    Am7           C           Am7             D
Verstohlen, ohne Warnung, beinahe wie aus Versehen
     G                  C                     D              G
Und ließ mich lachend stehn und ließ mich sprachlos und weidwund
      C               Am7          D               G 
Den gleichen, langen Weg wieder zurück nach Hause gehn,
     Em               Bm             C                G
Der tiefverschneit inzwischen in dunkler Winternacht lag.
            C5 D   G  D7  G  C  G D7
Das war ein guter Tag!

             G           Em                  C               G
Das war ein guter Tag, als in der Nacht das Kind nach Hause kam!
     C              G                 C                 D
Nach all den Ängsten, da hatt' ich gut den Gelass'nen spielen.
             G              C     D             G
Als ich ihn wortlos an der Haustür in die Arme nahm,
     C            Am        D7             G         
Wie alle Sorgen, alle Qualen da von uns abfielen!
     Em           Bm                    C              G  
Das bange auf-die-Uhr-Sehn: Wo er sich jetzt noch rumtreibt?
    Em                  D                G       Am7    D
Na, das wird ihm noch leid tun, na, das wird er noch bedauern,
     G              Am7          D7             G
Na, der kann was erleben! Wo er nur so lange bleibt?
     C                Am7                 D7             G    D
Auf seinen Schritt im Flur, ein Geräusch auf der Straße lauern.
         Em              C           D            G
Laß ihn jetzt heimkommen, egal, ich kann alles verzeihn,
    Am7           C               Am7          D
Den Ärger, das Minutenzähl'n, das kummervolle Wachen!
     G                C                 D          G
Laß ihn nur heimkommen, laß ihm nichts zugestoßen sein!
     C          Am7                D              G  
Ich sage keinen Ton, ich werd ihm keinen Vorwurf machen,
      Em                Bm        C                     G
Ganz still werde ich sein, ich schwör's daß ich nichts sag!
            C5 D   G  D7  G  C  G D7
Das war ein guter Tag!

             G             Em           C                 G
Das ist ein guter Tag, der über den Dächern der Stadt aufgeht,
     C           G            C              D
Wie all die unerwähnten, in Erinnerung verschwomm'nen.
      G             C              D               G
Denn auch über dem unscheinbarsten, alltäglichsten weht
      C            Am              D7               G        
Der Hauch des Einzigen und das Versprechen des Vollkomm'nen
    Em              Bm            C              G 
Ich bin bereit, zu lernen, seine Kostbarkeit zu sehn,
     Em            D              G    Am7        D
Mich auf ihn einzulassen und ihm jede Chance zu geben,
     G              Am7            D7           G
Ich bin bereit, den langen Weg bis ans Ende zu gehn
     C           Am7             D              G    
Und bis zum allerletzten Ton den Ausklang zu erleben.
    Em              C         D                G
Im Wissen, daß ich eines Tages nichts anderes mehr
  Am7           C              Am7                D
Erbitten und ersehnen, daß ich gar nichts auf der Erde
    G              C           D            G
So sehr wie einen neuen Morgen, eine Wiederkehr
     C                Am7            D             G    
Des unscheinbarsten, alltäglichsten Tags erflehen werde.
 Em Bm            C             G
(hmm - m ... Ich weiß, was ich sag -
             C5 D   G D  D7  G  Em  C D  G 
Das ist ein guter Tag!
Добавлено: 21.03.2016
Другие материалы по этой песне:
  • Аккорды и текст

Страница создана 21.03.2016
http://primanota.ru/reinhard-mey/das-war-ein-guter-tag-chords.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!