PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Moonblood - Der Verrat - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Moonblood - Der Verrat - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 162
Der Verrat


Zur????ck in Worms, Brunhild gewonnen,

Ward eine Doppelhochzeit vorgenommen

Doch Brunhilde war voller Hass immer noch,

Erkannte Gunter nicht an,

Weil die Wut noch in ihr kocht,

Und Kriemhild, die nach Siegfried gesandt,

In einer Truhe Brunhilds Armreif fand,

Als Siegfried den Reif dann sah,

Erinnerte er sich was damals geschah,

"Nieh darfst du diesen Armreif tragen

und sollte dich die Gier auch plagen.

Deines Bruders Ehr h???¤ngt an ihm.

Also wirf ihn fort, leg ihn hin."

Und er erz???¤hlte ihr die ganze Geschicht?...??,

Und Kriemhild verstand des Helden Gedicht,

Doch auf dem Weg zur sonntaglichen Messe,

Stellte Brunhild sie zur Rede,

"Wie kannst du es erw???¤gen,

Die Kirch vor deiner K???¶nigin zu betreten?"

Und Kriemhild erz???¤hlte ihr nicht sanft,

Wie es sich hat zugetragen beim Kampf,

Und voller Hass Brunhild verlangt,

Das Siegfried zu baldigem Tode gelangt,

Und Hagen, Gunther?...??s Getreuer

Sch????rt noch des Hasses Feuer,

Auf einer Jagd bring ich ihn zur Strecke,

Und dann ist?...??s aus mit Siegfried dem Recke,

Und er erz???¤hlt Kriemhild die M???¤r,

Dass ein Krieg nicht weit mehr w???¤r

Wenn ich Siegfried besch????tzen soll,

Dann markier die Stell?...??,

Auf die ich mich konzentrieren soll,

Und Kriemhild, die ungl????cksselige,

Tut was ihr falscher Freund befehligte,

Als dann ward zur Jagd geblasen,

Waren alle ausgelassen,

Einen wilden Eber gallt es zu erlegen,

Alle wollten ihr Bestes geben,

Und Siegfried, den's vom Jagen d????rstet,

Fragt Hagen, ob er nicht ein B???¤chlein w????sste,

Und er f????hrte ihn zu einem Quell?...??,

Siegfried stillte seinen Durst sehr schnell,

Doch Hagen nahm seinen Speer in die Hand,

Und schleuderte ihn auf das Kreuz auf Siegfried?...??s Gewand,

Von Stahl durchbohrt und blutbeschmiert,

Taumelt der Held bis er den Halt verliert,

Das Leben aus seinem K???¶rper wich,

Und Hagen sich von danne schlich,

Der Tod, der die Stelle betrat,

Wo Siegfried starb durch des Freundes Verrat,

Seine Seele mit sich nahm.
Добавлено: 09.04.2012
Другие материалы по этой песне:

Страница создана 09.04.2012
http://primanota.ru/moonblood/der-verrat-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!