PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Mantus - Phönix - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Mantus - Phönix - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 111
Уроки эстрадного вокала в Санкт-Петербурге
So stumm wie ein Vulkan,
 unsterblich will ich sein,
 gezeugt aus Hass und Mut.
 Mein Denken sei die Tat,
 nun lasst mich bloß allein
 im Zentrum meiner Wut. 

Was macht es für einen Sinn bloß
 dem Tod zu widerstehen,
 in einer Welt wo du nur Fremder bist.
 Was macht es für einen Sinn bloß
 die Sonne anzusehen,
 wenn sie dir im Herzen feindlich ist. 

So schweigsam wie das Licht,
 Verlierer werd ich sein
 und steige auf zum Flug.
 Gebranntmarkt auf der Stirn,
 ich träume den Verrat
 und stürz mich in die Glut. 

...ist Jesus Christus der Grund seiner Geburt
 bin ich der Freiheitswahn gesegnet mit Tod
 Pförtner im Tal der seid'nen Schwärmereien
 beginnen meine Hände rasch zu bluten... 

Was macht es für einen Sinn bloß
 dem Tod zu widerstehen,
 in einer Welt wo du nur Fremder bist.
 Was macht es für einen Sinn bloß
 die Sonne anzusehen,
 wenn sie dir im Herzen feindlich ist. 
Добавлено: 07.02.2014
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

Страница создана 07.02.2014
http://primanota.ru/mantus/phonix-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!