PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Lunar Aurora - Schwarzer Engel - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Lunar Aurora - Schwarzer Engel - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 88
Ein Blick, kalt wie eine Winternacht,

Aus toten Augen, starr und leer...

Und doch schreit noch qualvoll das Verlangen,

Nach einem Augenblick, den niemand sah.

Ein Gesicht, das keines ist,

In einem Schrein aus Eis und Schnee.

Der Wind, toter Lippen stummes Wehgeschrei,

Unwirklich, fern, und doch so nah.

Ein Antlitz, von dessen Qualen niemand weiss,

Das wie eine Fackel lodert, einsam,

Gekerkert, Jenseits der Gesichter

In traeumender Wirklichkeit.

Ein schwarzer Engel, dessen Namen niemand kennt,

Dessen Sein tot und doch lebendig liegt,

In einem Grab aus kaltem Zorn,

Der noch aus alten Schmerzen blutet.

Wer vermag dein Blut zu trinken,

Das Gefuehl aus einer kalten Winternacht ?

Schwarzer Engel, wieviel Leid verbindet uns

Seit jener Nacht der Grausamkeit ?

Als uns're Seelen sich beruehrten,

Fuer einen Augenblick und doch fuer lange Zeit...
Добавлено: 07.03.2012
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

Страница создана 07.03.2012
http://primanota.ru/lunar-aurora/schwarzer-engel-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!