PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Jan Delay - Sцhne Stammheims - текст песни

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Jan Delay - Sцhne Stammheims - текст песни

Печатать
Просмотров: 108
Ohhh jajajaja, weijaa...
Ohhh jajajaja, weijaa...

Endlich sind die terroristen weg,
Und es herrscht ordnung und ruhe und frieden,
Und das bisschen gesindel, das noch in den knдsten steckt, tut sowieso keinen mehr
Interessieren...

Nun kдmpfen die menschen nur noch fьr hunde und benzin,
Folgen irgend nem Zlatko und nicht mehr Baader und Ensslin,
Die, die unheil und armut und krankheit verbreiten,
Fьr sie herrschen sorglose zeiten,
Da kein bisschen sprengstoff sie daran hindert, ihre geschдfte zu betreiben,
Endlich ham sie keine angst mehr,
Verkaufen frцhlich ihre panzer,
Jeden tag sieben kinder abschieben,
Und dann zum essen mit dem kanzler...

Endlich sind die terroristen weg,
Und es herrscht ordnung und ruhe und frieden, und man kann wieder sicher mercedes fahrn,
Ohne dass die dinger immer explodieren.

Endlich sind die terroristen weg,
Endlich kann nichts mehr passieren.
Endlich sind die terroristen weg,
Und es herrscht ordnung und ruhe und frieden.
Добавлено: 07.07.2012
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

Страница создана 07.07.2012
http://primanota.ru/jan-delay/schne-stammheims-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!