PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Шуберт Франц - Gute Nacht - текст песни, перевод, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Шуберт Франц - Gute Nacht - текст песни, перевод, видео

Печатать
Просмотров: 914
Уроки эстрадного вокала в Санкт-Петербурге
Gute Nacht Fremd bin ich eingezogen, 
Fremd zieh' ich wieder aus. 
Der Mai war mir gewogen 
Mit manchem Blumenstrauß. 
Das Mädchen sprach von Liebe, 
Die Mutter gar von Eh', - 
Nun ist die Welt so trübe, 
Der Weg gehüllt in Schnee. 
Ich kann zu meiner Reisen 
Nicht wählen mit der Zeit, 
Muß selbst den Weg mir weisen 
In dieser Dunkelheit. 
Es zieht ein Mondenschatten 
Als mein Gefährte mit, 
Und auf den weißen Matten 
Such' ich des Wildes Tritt. 
Was soll ich länger weilen, 
Daß man mich trieb hinaus? 
Laß irre Hunde heulen 
Vor ihres Herren Haus; 
Die Liebe liebt das Wandern - 
Gott hat sie so gemacht - 
Von einem zu dem andern. 
Fein Liebchen, gute Nacht! 
Will dich im Traum nicht stören, 
Wär schad' um deine Ruh'. 
Sollst meinen Tritt nicht hören - 
Sacht, sacht die Türe zu! 
Schreib im Vorübergehen 
Ans Tor dir: Gute Nacht, 
Damit du mögest sehen, 
An dich hab' ich gedacht
Добавлено: 03.07.2012
Другие материалы по этой песне:

Страница создана 04.04.2012
http://primanota.ru/franz-schubert/gute-nacht-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!