PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Шуберт Франц - An die Sonne - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Шуберт Франц - An die Sonne - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 310
O Sonne, Königin der Welt,
 Die unser dunkles Leben erhellt;
 O Sonne, Königin der Welt,
 Die unser dunkles Rund erhellt
 In lichter Majestät;
 Erhab'nes Wunder einer Hand,
 Die jene Himmel ausgespannt
 Und Sterne hingesät!
 
 Noch heute seh' ich deinen Glanz,
 Mir lacht in ihrem Blumenkranz
 Noch heute die Natur.
 Der Vögel buntgefiedert Heer
 Singt morgen mir vielleicht nicht mehr
 Im Wald und auf der Flur.
 
 Ich fühle, daß ich sterblich bin,
 Mein Leben welkt wie Gras dahin,
 Wie ein verschmachtend Laub.
 Wer weiß, wie unerwartet bald
 Des Höchsten Wort an mich erschallt:
 Komm wieder in den Staub!
 
 O Sonne, Königin der Welt,
 Die unser dunkles Leben erhellt;
 O Sonne, Königin der Welt,
 Die unser dunkles Rund erhellt
 In lichter Majestät;
 Erhab'nes Wunder einer Hand,
 Die jene Himmel ausgespannt
 Und Sterne hingesät.
Добавлено: 11.06.2012
Другие материалы по этой песне:

Страница создана 29.03.2012
http://primanota.ru/franz-schubert/an-die-sonne-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!