PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Evereve - Matyrium - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Evereve - Matyrium - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 189
Ein kьhler Hauch lцscht sanft die Kerzen
Die die kahlen Wдnde zieren
Was wird die heutige Nacht noch bringen?
Werden wir verbrennen oder erfrieren?

Gefahren aus dem Nichts entstanden
Verfolgen dich in eine andere Dimension
Verflucht, verteufelt, der Verzweiflung nahe
Erleben wir unsere letzte Vison.

Gestrandet vor der Bucht des Todes
In stiller Hoffnung der ersehnten Erlцsung
Die Angst liegt klamm auf unsern Schultern
Wird uns entkleiden bis zur vцlligen EntblцЯung

Martyrium...

Das Ende selbst herbeigesehnt
Wirft seine Schatten weit voraus
Alle Menschen von Gott verlassen
Nicht mehr lange, dann das Aus.
Добавлено: 20.05.2012
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

Страница создана 20.05.2012
http://primanota.ru/evereve/matyrium-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!