PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Eure Mütter - Was Du Sagst Und Was Du Denkst - аккорды и текст, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Eure Mütter - Was Du Sagst Und Was Du Denkst - аккорды и текст, видео

Печатать
Просмотров: 27
Was Du Sagst Und Was Du Denkst
Eure Mütter
Eure Mütter - Was du sagst (und was du denkst) Chords

Reference video on YouTube: http://www.youtube.com/watch?v=CLCUIw6Kl88

YouTube channel: http://www.youtube.com/user/euremuetterchannel?feature=watch
Official homepage: http://www.euremuetter.de

--------------

Key of A#
Capo 3
146 BpM (dynamic)
4/4

--------------

TL;WR:
Verse: G, C
Pre-Chorus: Em, G, C, D
Chorus: G, E, Am, D

====================================================

--------------
Part 1
--------------

----[  Verse 1  ]----

(G  .  .  )
.          G       .     .     .       G         .      .     .
Du stehst 'rum auf einer Party und ein Typ kommt zu dir her,
  G         .        .         .         G      .   .   
erzählt, er macht in Software, seit acht Jahren ungefähr
    .       C      .      .           .         C       .      .      .
und die Programme, die er schreibt, benutzt man auf der ganzen Welt.
   C        .    .        .    C         .       .     .
In Software und IT steckt eben doch noch richtig Geld.

   G        .    .        .           G      .       .      .
Er sagt dir ungefragt, er würd' knapp Hunderttausend machen -
   G        .        .      .        G       .      .      
im Jahr und nicht im Monat. Und dann muss er selber lachen.
    C      .       .    .          C       .        .     .
Die Aussichten für Microsoft sei'n langsam ziemlich trüb.
     C       .         .     .       C        .      .     .
Sein Vorbild sei Steve Jobs; das sei echt ein cooler Typ.


----[  Pre-Chorus 1  }----


Em  .      .    .    Em     .      .      .
    Und du sagst: "Aha, wie interessant.
  G    .      .     .        G        .       .    
M-hm, aso, ja gut, okay, das liegt ja auf der Hand.
.          C     .      .        .        C       .       .       .
Nein, dass Linux ein Maskottchen hat, das war mir nicht bekannt."
D   .    .   .      D     .     .     .
        ... Aber du denkst...:


----[  Chorus 1  }----


 G  .  .  .  G  .  .  .
"AAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH!!
E  .  .  .  E  .  . 
AAAAAAAAAAAAAAAAAAH!
.        Am      .        .      .         Am      .        .      .
Halt die Backen, halt die Backen, halt die Backen, halt die Backen!
D    .    .    .           D      .    .     .
AAAAAAHHH! Ich krieg' hier echt Panikattacken.

 G  .  .  .  G  .  .  
"AAAAAAAAAAAAAAAAAHH!
.        E        .        .     .
Noch ein Wort und ich geh' drauf!
Am     .        .       .       D     .     .  
Alter, halt die Backen! Hör mit dem Gelalle auf
.    Am      .       .        .         D         .     .     .
oder gib mir mit dem Sektglas durch den Hals 'nen Gnadenstoß!"
D  .  .  .       G      .    .   .
        Aber das denkst du bloß.

====================================================

--------------
Part 2
--------------

----[  Verse 2  }----

(G  .  .  )
   .          G       .          .      .     G    .     .     .
Du bist heut' früh um Acht schon zum Einwohnermeldeamt gegangen;
   G             .     .        .          G        .     .        .
du brauchst 'nen neuen Pass und hast kein' Bock auf lange Schlangen.
     C      .     .         .      C      .        .     .
Doch manche waren wohl noch früher zum Aufsteh'n bereit.
   C        .       .        .    C       .     .     .
So sitzt du da seit Acht und simulierst Gelassenheit.

    G     .      .      .       G      .     .   
Die Sondermüllbroschüre hast du mittlerweile satt,
.        G     .    .       .   G    .      .     .
auch den Flyer über Freizeitangebote in der Stadt.
    C     .       .       .      C       .       .    .
Die Deckenplatten schon gezählt, achtzig sinds exakt.
    C          .     .        .     C         .     .      .
Vielleicht zur Sicherheit nochmal - nein, das wär beknackt.


----[  Pre-Chorus 2  }----


Em  .      .    .      Em       .        .    
    Und du sagst: "Ein bisschen zieht es sich.
.        G        .      .       .        G       .     .    
Was ha'm Sie denn für ne Nummer? Ach, das geht ja eigentlich.
.           C         .        .       .         C         .          .   .
Gleich sind Sie dran, dann die ander'n zwölf und dann komm auch schon ich."
D   .    .   .      D     .     .     .
        ... Aber du denkst...:


----[  Chorus 2  }----


 G  .  .  .  G  .  .  .
"AAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH!!
E  .  .  .  E  .  . 
AAAAAAAAAAAAAAAAAAH!
.     Am      .     .       .     Am      .     .      .
Meine Nerven, meine Nerven, meine Nerven, meine Nerven!
    D        .       .   .        D      .       .     .
Wie mixt man so 'nen Molotov? Ich muss irgendwas werfen!

G  .  .  .  G  .  . 
AAAAAAAAAAAAAAAAAAH!
.        E         .        .     
Ich will raus hier und zwar jetzt!
.       Am     .       .         .         D      .       .     
Gib den gottverdammten Pass her, dann wird keiner hier verletzt!
.        Am        .        .         .         D         .       .    .
Wenn ich nicht als nächstes dran bin, dann seid ihr dran, ausnahmslos!"
D  .  .  .       G      .    .   .
        Aber das denkst du bloß.

====================================================

--------------
Part 3
--------------

----[  Verse 3  }----

(G  .  .  )
   .        G    .     .    .       G       .      .      .
Du hast die gutgebaute Dame neulich in 'nem Club getroffen,
      G         .     .         .       G      .      .     .
doch, weils ihr da zu laut war, nicht geredet, bloß gesoffen.
      C        .    .      .     C            .        .     .
Heut' kann sie aber reden. Meine Herr'n, kann die Frau reden.
    C         .       .           .       C       .       .       .
Sie sagt, ihr letzter Freund hieß Finn, dabei kam der aus Schweden.

    G        .    .     .        G        .    .     .
Der war auch supersüß, aber sein Bart hat so gekratzt.
     G       .     .      .          G      .     .     .
Beim Sex mit ihrem ersten Freund ist ein Kondom geplatzt.
    C        .     .       .      C     .         .      
Überhaupt Kondome, auf die Dinger würde sie nicht steh'n.
.    C         .       .       .        C     .       .     .
A propos drauf steh'n: Sie hat kürzlich tolle Pumps geseh'n!


----[  Pre-Chorus 3  }----


Em  .      .    .       Em       .        .      .
    Und du sagst: "Kann das denn wirklich sein?
  G       .     .      .     G      .     .    .
Jaja, ich finde Tierversuche auch total gemein.
    C       .     .       .        C        .     .     .
Und zu 'nem guten Essen - klar - gehört ein guter Wein."
D   .    .   .      D     .     .     .
        ... Aber du denkst...:


----[  Chorus 3  }----


 G   .   .   .   G   .   .   .
"BOOOOOOOAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!
E   .   .   .   E   .   . 
YOOOOOOOAAAAAAAAAAAAAAAAH!
.     Am     .     .      .     Am     .     .     
Deine Tüten, deine Tüten, deine Tüten, deine Tüten!
.     D        .      .          .         D          .      .     .
Baby, wenn ich daran 'rumspiel', denkst du nicht mehr ans Verhüten.

 G   .   .   .   G   .   . 
"BOOOOOOOAAAAAAAAAAAAAAAAH!
    .       E     .        .     
Was bist du für'n scharfes Teil?!
.     Am     .     .       .      D       .          .        .
Deine Tüten, deine Tüten - boah - ich bin schon ganz geil..."

(D  .  .  )
    .    Am       .      .         .        D       .       .      .
Und du erkennst an ihrem Blick und weil der Kellner dreckig lacht:
(D  .  )
    .       .      C    .    G    .
Das hast du gerade laut gedacht.

Добавлено: 20.03.2016
Вам также может быть интересно:
Другие материалы по этой песне:
  • Аккорды и текст

Страница создана 20.03.2016
http://primanota.ru/eure-mutter/was-du-sagst-und-was-du-denkst-chords.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!