PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Dritte Wahl - Alles Vergeht - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Dritte Wahl - Alles Vergeht - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 131
Авторы музыки: Gunnar Schröder
Авторы текста: Gunnar Schröder
Das Tacho zeigt hundert, die Uhr auf halb acht
Es ist noch so dunkel als wдre es tiefste Nacht
Doch dann stьrzen Welten zusammen und sie fallen direkt auf mich ein
Und ich hab einfach nur das Verlangen lebendig zu sein

Keine Zeit mehr um Danke zu sagen all denen die gut zu mir waren
Denen die stets an mich glaubten in all den Jahren
Ein plцtzliches Schleudern des Wagens, eine halbe Sekunde nicht wach
Ein groЯes Getцse und seitdem nur ewige Nacht

Kein wind, keine Sonne
Kein regen, kein Schnee
Kein wдrmendes Feuer
Kein kьhlender See

All meine Trдume und Ziele
Sind plцtzlich vom Winde verweht
Was bleibt ist nur die Gewissheit
Das alles vergeht
Добавлено: 16.06.2012
Другие материалы по этой песне:

Страница создана 15.06.2012
http://primanota.ru/dritte-wahl/alles-vergeht-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!