PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Absurd - Nordmännerlied - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Absurd - Nordmännerlied - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 130
Der Abend kommt und die Herbstluft weht,
ReifkГѓВ¤lte spinnt um die Tannen,
Oh Kreuz und Buch und MГѓВ¶nchsgebet
Wir mГѓВјssen Alle von dannen.

Die Heimath wird dГѓВ¤mmernt und dunkel und alt,
TrГѓВјb rinnen die heiligen Quellen:
Du gГѓВ¶tterumschwebter, du grГѓВјner Wald,
Schon blitzt die Axt, dich zu fГѓВ¤llen!

Und wir ziehen stumm, ein geschlagen Heer,
Erloschen sind unsere Sterne
Oh Island, du eisiger Fels im Meer,
Steig auf aus mГѓВ¤chtiger Ferne.

Steig auf und empfah unser rieseig Geschlecht
Auf geschnГѓВ¤belten Schiffen kommen
Die alten GГѓВ¶tter, das alte Recht,
Die alten NordmГѓВ¤nner geschwommen.

Wo der Feuerberg loht, Glutasche fГѓВ¤llt,
Sturmwogen die Ufer umschГѓВ¤umen,
Auf dir, du trotziges Ende der Welt,
Die Winternacht woll'n wir vertrГѓВ¤umen

[Text: Joseph Viktor von Scheffel (1826 - 1886)]
Добавлено: 04.07.2012
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

Страница создана 04.07.2012
http://primanota.ru/absurd/nordmannerlied-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!