PrimaNota.ru - самый крупный в мире бесплатный архив песенных текстов, аккордов, табулатур и нот


Aaskereia - Dunkle Romantik - текст песни, видео

Регистрация Запомнить меня
Войти через:  Facebook Google Twitter Vk Yandex Mail.ru

Aaskereia - Dunkle Romantik - текст песни, видео

Печатать
Просмотров: 258
Der Mondschein, das Dunkel ringsumher.

Das Singen meiner Kinder der Nacht

- wunderschön -

Nun wird es Zeit, meine Gedanken sind frei.

Kein schmerzendes Licht auf meiner Haut.

Hunger nach Fleisch und Blut

treibt mich voran.

Um zu essen das Fleisch,

um zu trinken das Blut des Lebens

tief in ihr - in mir.

Reitend auf der Bestie Mensch.

Dunkle Romantik in sakralem Raum

um zu saugen bei Kerzenlicht

das Blut aus jungfräulichem Körper.

Der Biss - der Genuss.

Das Leersaugen ihres weißen, kalten Körpers

Die Hingabe zum erotischen Schmerz.

Taufe mit Blut,

dass Lecken unserer Wunden.

Um der Liebe Willen.

Tot - und doch voll Leben? - Voll Liebe?

Blut, das über ihre Wangen , wie Tränen fließt.

Blut, das ewiges Leben verbirgt - Nosferatu.

Blut, das Гјber ihren Schleier rinnt - der Schrei.

Ein stilles Gebet?

Das Leben strömt aus ihr

wie eine kleine Quelle in der Einsamkeit.

Nun liegt sie da leblos - kalt - weiß und wunderschön.
Добавлено: 23.04.2012
Другие материалы по этой песне:
  • Текст (слова)

Страница создана 23.04.2012
http://primanota.ru/aaskereia/dunkle-romantik-lyrics.htm
Привет, Гость.
Предлагаем пройти революционный курс по гитаре.
Подарок от PrimaNota.Ru, забирай!